Missha signature bb cream

Du möchtest wissen, was die beste BB Cream ist? Dann missha signature bb cream du hier genau richtig. Wir schauen uns in diesem Vergleichstest ausgewählte Cremes an und beantworten einige wichtige Fragen zur Anwendung und Wirkung dieser speziellen Pflegeprodukte auf die Gesichtshaut.

Zuerst kommt die Zusammenfassung mit den drei besten BB Cremes, dann die Einzelheiten und Details zu der BB Cream Anwendung. Die Missha M Signature Creme ist unser BB Cream Testsieger geworden. Hohe Verträglichkeit durch eine natürliche Pflegeformel ohne Parabene, Mineralöle, Alkohol und Benzophenone. Dafür mit natürlichen Pflanzenextrakten und Feuchtigkeitslieferanten. Der Hersteller selbst bezeichnet die Missha M Signature Creme als hypoallergen, weil eben viele von allergieauslösenden Substanzen darin nicht enthalten sind.

Im Vergleich zu der Missha M Perfect Cover B. Die Textur ist etwas flüssiger, leichter und weniger cremig. Durch ihre leichtere Konsistenz hat die Missha M Signature Creme eine höhere Deckkraft und ist etwas flexibler in der Anwendung. So passt sie sich zum Beispiel besser an anspruchsvolle Mischhaut an. Mit vergrößerten Poren sowie Rötungen wird die Signature Creme noch etwas besser fertig als die Perfect Cover BB Cream.

Ihr Duft ist etwas dezenter und das Tragegefühl ist ebenfalls sehr leicht und unauffällig. BB Cream Produkte und ist deshalb gleichzeitig auch unser Preis-Leistungs-Tipp. Der Chistine Schrammek Blemish Balm kommt für die Anwenderinnen in Frage, denen die asiatischen BB Creams einen zu hellen Teint generieren. Christine Schrammek ist interessanterweise die Erfinderin von BB Creme. Die Pflegeprodukte dieser Marke sind zwar allesamt etwas teurer, dafür aber jahrzehntelang getestet. Eigenschaften enthält diese Creme auch pflegende Substanzen und ist dadurch vor allem für gereizte und gerötete Haut gut geeignet. Diese BB Cream gleicht kleine Unregelmäßigkeiten gut aus, erfrischt den Teint und liefert mir ihrer Reichhaltigkeit ausreichend Feuchtigkeit.

So wird die Haut auch tagsüber vor dem Austrocknen bewahrt. Chistine Schrammek Blemish Balm enthält keinen UV-Schutz. Bei Anwendung im Sommer sollte daher eine zusätzliche Tagescreme mit LSF aufgetragen werden. Sie ist reichhaltiger als Missha M Signature BB Cream und eignet sich vor allem für trockene bis normale Haut. Im Gegensatz dazu sind bei öliger Haut solche BB Creams zu empfehlen, die nicht so reichhaltig sind. Auch wenn das Gesamtergebnis der Anwendung ebenfalls sehr gut ausfällt, liegt das Preis-Leistungs-Verhältnis der Christine Schrammek BB Creme etwas unterhalb der Missha M Signature BB Cream.

Generell kann man jedoch mit beiden Produkten wenig falsch machen. Auch die Annemarie Börlind Pflegeprodukte sind generell etwas hochpreisiger. Immerhin handelt es sich dabei um Naturkosmetik, die ohne Tierversuche entwickelt und ohne hautunverträgliche Zusatzstoffe hergestellt wird. Dafür gibt es reichlich Kräuterextrakte und andere natürliche Wirkstoffe. Die Annemarie Börlind BB Cream lässt sich leicht auftragen und gut verteilen.

Man muss sie allerdings etwas sorgfältiger einarbeiten, um etwaige Streifenbildung zu verhindern. Die Deckkraft ist gut bis sehr gut. Das Tragegefühl stellt sich als angenehm heraus, die Creme belastet nicht die darunter liegende Haut und fühlt sich insgesamt auch nicht zu schwer an. Sie ist jedenfalls leichter von der Konsistenz her als der Chistine Schrammek Blemish Balm. Sowohl Hautebenheiten als auch Rötungen werden gut kaschiert. Lediglich bei den Augenringen hat die Annemarie Börlind BB Cream teilweise kleinere Schwächen gezeigt. Das Finish dieser Creme hat einen leicht mattierenden Touch.